Schnuppertag in der Haingartenschule

Zu einem unverbindlichen Instrumenten-Schnuppertag lädt die Paul-Hindemith-Musikschule Hanau und Bruchköbel am Samstag, 26. Januar in der Zeit von 14 bis 16 Uhr in die Haingartenschule Bruchköbel (HGS, Pavillon 1 und Pavillon 2) ein. „Familien, die sich für Instrumental-Unterricht für ihre Kinder interessieren, ist das ein gute Möglichkeit, Instrumente und Lehrkräfte kennen zu lernen“, will PHM-Schulleiter Jörn Pick nicht nur explizit die derzeitigen Schüler der HGS eingeladen wissen. An dem Schnuppertag können folgende Instrumente ausprobiert werden: Klavier, Keyboard, Trompete, Saxophon und Klarinette, Querflöte, Gitarre, Violine und Cello. Zudem können sich die Kinder und Eltern ein Bild von den Dozentinnen und Dozenten der PHM machen. Ein Großteil der genannten Instrumente wird in der HGS direkt vor Ort unterrichtet.     

 

Zurück