Präsenz-Unterricht wieder ab 22. Februar 2021

Einhergehend mit der Wiederaufnahme des Präsenz-Unterrichts an den allgemeinbildenden Schulen in Hessen, wollen auch wir wieder den Präsenz-Unterricht ab Montag, 22. Februar, anbieten. Dies gilt für alle der von uns genutzten Standorte.
Folgender Unterricht wird ab 22. Februar wieder aufgenommen:

- Einzelunterricht

- Gruppenunterricht

- Orientierungs-Kurs (Hinweis: es gibt einen neuen Fahrplan, damit alle Kurs-Teilnehmer*innen auch wie geplant alle Instrumente ausreichend ausprobieren können. Damit wollen wir ausgefallene Stunden kompensieren. Der neue Fahrplan wird in dieser Woche noch verschickt). 

- EMP-Gruppen, die bei uns im Stamm-Haus Pestalozzischule durchgeführt werden. (Hinweis: EMP-Gruppen in der Stärke ab 8 Kinder und mehr werden in A- und B-Gruppen aufgeteilt, die sich dann in einem 14-tägigen Wechsel treffen. Hierzu ergeht sehr zeitnah für die betreffenden Eltern noch eine besondere Information zur Durchführung und Orga.)    

- Bandcoaching

Weiterhin nicht stattfinden kann:

- Schul-AGs 

- EMP-Angebot in den kooperierenden Kitas.

Zu beachten sind die allgemeinen Hygieneregeln, die auch hier einsehbar sind. (Es gilt, wie in den allgemeinb. Schulen auch, eine allg. Maskenpflicht. Wo dies im Unterrichtsgeschehen nicht einhaltbar ist, muss - wie bisher auch - ausreichend Abstand (über 1,5 Meter) zwischen Lehrkraft und Schüler eingehalten werden.)
Schülerinnen und Schüler, die aus berechtigten Gründen vorerst nicht am Präsenz-Unterricht teilnehmen können, können weiterhin online-Unterricht in Absprache mit ihren Dozenten*innen erhalten. Wir bitten in diesem Fall direkt Kontakt mit der betreffenden Lehrkraft aufzunehmen.

Im Namen unserer Dozentinnen und Dozenten, der Schulleitung und des Vorstandes der PHM sagen wir unseren Eltern und Schülern*innen einen großen Dank für die bisherige uns zu Teil gewordene wohlwollende Unterstützung.

Jörn PIck, Schulleiter

Zurück