Hallo, schön, dass Sie uns hier besuchen!

Unser umfangreiches Unterrichts- und Ensemble-Angebot steht ausnahmslos unter den gültigen Hygiene-Maßnahmen zur Verfügung. Auf unserer PHM-Homepage können Sie in Ruhe die vielfältigen Möglichkeiten für einen sinnerfüllenden und freudebringenden Instrumental- und Gesangsunterricht entdecken. Und selbstverständlich steht unser Angebot auch Erwachsenen offen! Die Aufnahme von Instrumental- und Gesangsunterricht ist nach Absprache und Verfügbarkeit grundsätzlich auch immer während des laufenden Schuljahres möglich. Wünsche bezüglich des Unterrichtsortes, Tag, Zeit und Lehrkraft können individuell abgeklärt werden.

Viel Spaß beim virtuellen Stöbern!

Ihr Team der Paul-Hindemith-Musikschule Hanau

 

Corona-Informationen

CORONA-Update am 12. Januar 2022:

Das hessische Corona-Kabinett hat die aktuell gültige Coronavirus-Schutzverordnung – (CoSchuV) bis zum 10. Februar 2022 verlängert.

Demnach gilt:

Nach § 2 (Medizinische Maske) sind von der allgemeinen Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes ausgenommen:

  • Kinder unter 6 Jahren,  
  • Personen, die aufgrund einer gesundheitlichen Beeinträchtigung oder Behinderung keine medizinische Maske tragen können,  
  • Lehrende in Lehrveranstaltungen an außerschulischen Bildungseinrichtungen (...), soweit ein Hygienekonzept neben den einzuhaltenden Abständen und dem regelmäßigen Luftaustausch Ausnahmen von der Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske vorsieht,  
  • Lehrende und Lernende beim praktischen Unterricht mit Blasinstrumenten.  

    Die Ausnahme gilt auch soweit und solange aus therapeutischen, pädagogischen, schulischen, rechtlichen, seelsorgerischen, ethisch-sozialen oder anderen tatsächlichen Gründen das Absetzen der medizinischen Maske erforderlich ist.  

Dem § 3 (Negativnachweis) folgend, gilt im Allgemeinen weiterhin die 3G-Regel (Geimpft, Genesen oder Getestet) sowohl für die Schülerinnen und -schüler wie auch für die Mitarbeitenden der öffentlichen Musikschulen. Hiervon ausgenommen sind Kinder unter 6 Jahren oder jene, die noch nicht eingeschult sind.

Der jeweilige Negativnachweis soll möglichst in digital auslesbarer Form, einschließlich originalem amtlichen Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) vorgelegt werden.

Im § 15 (Bildungsangebote, Ausbildung) wird unverändert auf die Beachtung der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zur Hygiene hingewiesen. Außerdem dürfen nur Personen mit Negativnachweis nach § 3 zugegen sein.

Weitere Informationen finden Sie hier (bitte anklicken).

Hier geht es zur Test-Versicherung

Wir trauern um Rainer Gimplinger, unserem 1. Vorstandsvorsitzenden des PHM-Trägervereins.

Wir sind sehr traurig.

Jörn Pick, Schulleiter