Michael Hampel

Fach: Gitarre

Michael Hampel (*1977) kam schon in frühester Kindheit mit dem Gitarrespielen in Berührung: anlässlich der Taufe spielte und sang sein Taufpate an der Wiege ein selbst komponiertes Lied. Damit nahm das Schicksal seinen Lauf: mit 5 Jahren wurde noch eifrig Luftgitarre gespielt, mit 10 war der Bub endlich groß genug, um hinter eine Gitarre zu passen. Von da an gab es kein Halten mehr: Akkorde wurden sich in kurzer Zeit selbst beigebracht, danach folgten viele Jahre begeisterter klassischer Gitarrenunterricht, der Musik aus 5 Jahrhunderten umfasste. Parallel dazu wurde auch in der Band, dem Chor und der Bigband der Schule eifrig mit gemischt und jede Gelegenheit für einen Auftritt - gerne auch im Zusammenspiel mit anderen - mit genommen. Folgerichtig führte die Entwicklung zum Unvermeidlichen: an der Musikakademie in Kassel, später an den Musikochschulen in Frankfurt und Hamburg studierte Michael Hampel Instrumentalpädagogik im Fach Gitarre und ist seit dem Abschluss Diplom-Musikpädagoge sowie Diplom-Gitarrist. Begleitend zum Studium besuchte er regelmäßig Meisterkurse, unter anderem mit Wolfgang Lendle, Olaf van Gonnissen, Pablo Márquez, Jorgos Panetsos und vielen anderen, von denen er wertvolle Anregungen und Impulse für seine künstlerische Entwicklung als auch seine lehrenden Tätigkeiten mit nahm. In diese Zeit fällt auch die Auszeichnung mit dem Kulturförderpreis der Stadt Forchheim, der ihm 1999 zuerkannt wurde.

Seit Beginn des Studiums war und ist er auch an etlichen Musikschulen beschäftigt, wo er die nötige Praxiserfahrung für den Unterricht mit Kindern und Jugendlichen sammelt. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Arbeit mit Erwachsenen, die sich als Neueinsteiger ihren Traum vom Gitarrespielen erfüllen oder mit Vorkenntnissen aus der Jugend einer alten Liebe neues Leben einhauchen wollen. Eine ausgewogene Literaturauswahl liegt ihm besonders am Herzen: so stehen neben dem klassischen Repertoire auch Adele, Die Ärzte oder der Harry-Potter-Soundtrack auf dem Lehrplan, bei ganz speziellen Wünschen greift Michael Hampel auch gerne selbst zur Feder und arrangiert die Lieblingssongs seiner Schüler, passend zu deren momentanen Stand, für die Gitarre.

Fortbildung: HSB-Chorleiterausbildung A.Kurs